DJB Sichtung in Herne


In Herne am 10.11.18 fand an diesem Samstag das Sichtungsturnier des Deutschen Judo Bundes für die männliche U17 statt. Hier konnten Remzi Arif Ali (-60kg) und Ömer Faruk Şahin (+90kg) eine großartige Leistung zeigen. Als jüngster Jahrgang belegte Ömer einen 5.Platz, nachdem er im kleinen Finale seinem Kontrahenten aus Berlin leider unterlegen war. Remzi kämpfte sich in einem Teilnehmerfeld von 42 Judoka mit vier Siegen bis in das Finale durch. Dort musste er sich mit drei Shido-Bestrafungen seinem taktisch gut eingestellten Gegner (ebenfalls aus Berlin) geschlagen geben und belegte somit einen 2.Platz.

Großartige Ergebnisse der beiden SJT-Judoka auf Bundesebene, Trainingsfleiß und Ehrgeiz zahlen sich eben aus. Herzlichen Glückwunsch!

Featured Posts
Recent Posts