Westdeutschen Meisterschaften U18 in Herne


Heute am 11.02.17 stellte sich Tim Blum der Herausforderung auf nächst höherer Ebene der Westdeutschen Meisterschaften, wo er sich überraschend in seiner neuen Altersklasse der U18 über die Bezirksmeisterschaften Qualifizierte. Er ging in der Gewichtsklasse -81 Kg an den Start. Mit 15 weiteren Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse ging er entschlossen auf die Matte um den Kampf für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft anzugehen. In seinem ersten Kampf konnte Tim sich leider nicht durchsetzen und verlor nach 01.55 der Zeit durch Ippon gegen Paul Küper (TUS Wichlinghofen). In seinem darauf folgenden Kampf in der Trostrunde packte ihn der Ehrgeiz, sodass es für ihn besser lief. Ein Haltegriff wurde ihm jedoch letztendlich zum Verhängnis, sodass er den Kampf gegen Sven Bröcking (Osterather TV) nach 01:00 verlor.

Mit neuen Erfahrungen fuhren Betreuer Kevin und Tim am Ende des Tages nach Hause.

Featured Posts
Recent Posts