5. Japanisches Turnier mit stargast Yoko


Kurz vor den Sommerferien gaben die Organisatoren der Abteilung des Shiai-Judo-Team nochmal richtig Gas. Zum 6. Mal jährte sich am Samstag, den 18.06. 2016 unser Japanisches Turnier, und Dieses mal sogar unter der Aufsicht des DJB Maskottchen Yoko. Wir hatten fast 30 Teilnehmermeldungen aus den eigenen Verein – so viele, wie noch nie! Leider hätte uns die Urlaubswelle fast einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auf Grund der derzeitigen allgegenwärtigen Urlauber, reisten nicht alle Kämpfer an. Ein Verein konnte gar nicht kommen. Selbst aus unserem Verein mussten einige Kämpfer absagen. Trotz dem hatten alle unsere Trainer und Yoko alle Hände voll zu tun, allen Kids die Möglichkeit von Kämpfen zu gewähren. Letztlich klappte es doch, wenn auch in einem Fall nur über den Umweg von Freundschaftskämpfen. Die Helfer haben im Vorfeld bereits den Grundstein für gutes Gelingen gelegt. Allein die Elternriege legte sich richtig ins Zeug. Aber auch unsere Erwachsenen waren wieder fleißig dabei. Nach den erforderlichen Waage und der Einteilung der Altersklassen konnten die Kämpfe dann mit der Unterstützung von Yoko endlich beginnen. Alle kleinen Kämpfer und Kämpferinnen waren mit Eifer dabei. Die Kinder zeigten allen und besonders Yoko dass sie Spaß bei der Auseinandersetzung mit ihren Gegnern hatten und konnten alle verdient mit mindestens einer Urkunde und der begehrten Trophäe in Empfang nach einem Tollen Tag nach Hause fahren.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Sponsoring