Japanischesturnier 2015


Japanisch ging es am Samtag den, 19.12. 2015 im Dojo des Shiai-Judo-Team Köln zum Jahresabschluss zu. Da eine weiteres japanisches Freundschaftsturnier der U09 und U12 veranstaltet wurde. Die Judoka des Beueler JC, 1. Bocklemünder JC und PSV Bonn kamen mit ihren Judoka. So waren ca. 50 Kämpfer am Start. Die Eltern der Judoka zeigten sich beeindruckt von der guten Atmosphäre In der Halle. Der japanische Kampfmodus sieht vor, dass der Sieger ohne Pause auf der Matte verbleibt, bis er verliert oder durch ein Unentschieden die Matte verlassen muss. Es beginnen die Leichtesten einer Altersgruppe und kämpfen sich zu den Schwersten durch. Gewertet wird nach der Anzahl der gewonnenen Kämpfe und den erzielten Punkten. Bei den Kämpfern gewann Hasan Khatzhiev überlegen mit 6 Siegen als beste Kämpfer des Tages. Da das Turnier schon mit weiß-Gurt besucht werden durfte, war es für viele die erste Kampferfahrung in Turnierform. Trotzdem konnten die Zuschauer einige brillante Judotechniken sehen. Und zu guter Letzt gingen alle stolz mit einer Urkunde und Pokal nach hause.

Ein besonderer Dank geht noch an Anita Bilic, Denise Pricken und die vielen anderen Helfer, die die Veranstaltung hervorragend organisiert hatten.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Sponsoring