Gummersbacher Stadtmeisterschaften

- Gold - Sielber - Bronze -

Die Sommerferien nahen sich bereits und einige Judoka nutzten die letzten Maßnahmen vor der Sommerpause, um ihr Können zu testen. In Gummersbach gingen alle Altersklassen ab U13 an den Start. Den Anfang machte Aliya Kaya (-28kg). In einem Teilnehmerfeld von Startern hieß es Jeder gegen Jeden. Mit drei Siegen und einer knappen (unverdienten) Hantei-Entscheidung gegen unsere Kämpferin holte sie sich die Silbermedaille. In der männlichen Jugend U13 konnte sich Hasan Khadzhiev (-37kg) einen 3.Platz sichern. In einem starken Teilnehmerfeld musste er sich als jüngster Jahrgang nur gegen den späteren Sieger geschlagen geben. Salar Aryanasoo (Platz 7), Aleksander Loutsker und Saur Akhmedbejli (beide Platz 5) konnten sich leider nicht bis auf das Treppchen vorkämpfen. Dennoch zeigten sie eine starke Leistung und wurden mit neuer Wettkampferfahrung für Ihre Teilnahme belohnt. In der U15 knüpfte Ömer Faruk Şahin (+66kg) an seine diesjährigen Erfolge an. Souverän holte er sich die Goldmedaille in seiner Gewichtsklasse. Zuletzt gingen Bogomil Bogomilov (U18) und Yannik Meffert (Männer), beide jeweils in der Klasse bis -66kg, an den Start. Am Ende reichte es für beide Kämpfer nur für Platz 5. Da es für beide jedoch das erste Turnier nach längerer Wettkampfauszeit war, können sie mit ihrer Leistung zufrieden sein und weiter am Ball bleiben.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Sponsoring