Jülicher Muttkrate-Turnier 2016


Gold für Aliya Kaya

In Jülich gingen einige unserer Judoka auf dem alljährlichem Muttkrate-turnier an den Start. In der Altersklasse U12 durften zuerst die Mädchen an den Start. Ayah Zekkour (-33kg) war es das erste Turnier überhaupt. In ihren zwei kämpfen zeigte sie bereits gute Ansätze, konnte aber keinen für sich entscheiden, womit sie einen 5.Platz belegte. Auch Dunya Scharifi (-44kg) musste sich heute „nur“ mit dem 5.Platz zufrieden geben. Mit einem Sieg und einer Niederlage stand sie im Kampf um Bronze. Dort brachte sie die Entscheidung der Kampfrichter nach abgelaufener Kampfzeit um die Medaille. Aliya Kayas (-27kg) Konkurrenz in ihrer gewichtsklasse bestand aus einer weiteren kämpferin, weswegen sich die sportliche Leitung des Turniers entschied, dass der Gewinner durch zwei Siege aus maximal drei Kämpfen ermittelt werden sollte. Aliya legte bereits im ersten Kampf mit einem Sieg vor. Doch beide Kämpferinnen beschlossen es wohl spannend zu machen und Aliya gab die zweite Runde ab. Somit ging es nun in den letzten und entscheidenden Kampf. Bis zur letzten Sekunde wurde hartnäckig gekämpft, allerdings ohne Wertung auf beiden Seiten. Aliya wurde durch den Kampfrichterentscheid zu ihren Gunsten für ihre Aktivität belohnt und durfte sich die Goldmedaille abholen. Bei der männlichen U12 hatten wir zwei Shiai-Kämpfer am Start. Salar Aryanasoo (-34kg) wog sich in der teilnehmerstärksten Gewichtsklasse ein. Mit einem Yuko-Rückstand im ersten Kampf hieß es die Trostrunde zu bestehen. Dort zeigte Salar von Kampf zu Kampf eine stärkere Leistung und konnte zwei Siege für sich verbuchen. Im Kampf um den Einzug ins kleine Finale stand Salar ein starker Godesberger Judoka gegenüber. Salar dominierte den Kampf ausgezeichnet und setzte sein Gegenüber mit einer Wazaari-Führung unter Druck. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit wenige Sekunden vor Schluss wurde Salar dann Ippon ausgekontert. Das bedeutete schließlich „nur“ Platz 7, aber er zeigte aber eine starke Leistung. Emil Asenov ging in der Gewichtsklasse bis 31kg an den Start. Er hatte keinen guten Tag erwischt und musste sich nach einem Sieg und zwei Niederlagen ebenfalls mit dem 7.Platz zufrieden geben.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Sponsoring