12. Rheinland Open in Mönchengladbach


Am Wochenende 16. und 17. April 2016 fand in Mönchengladbach das 12. Rheinland Open Turnier statt. Vom Shiai-Judo-Team Köln e.V. nahm Judoka Dominik Scepanski teil. Als erstes startete Dominik im ersten Kampf gegen Georg Lang ( TV Dellbrück ) dem er nicht den hauch einer Chance gab, in dem er Georg mit einer hohen Wertung und 4 strafen in die Trostrunde schickte. Auch im zweiten Kampf machte Dominik gegen Robin Ellerbock (PSV Duisburg) mit einem Ippon im Boden alles klar. Um den Einzug ins Finale musste Dominik gegen Amir sheikh Hosseini vom (1. JC-Mönchengladbach) ran. Er konnte sich trotz guter Ansätze gegen Amir nicht durchsetzen, und musste sich mit Ippon geschlagen geben. So ging es in der 14 Teilnehmer stark besetzen Gruppe in der Trostrunde weiter. In seinem 4. Kampf um Platz 3 motivierte Dominik noch mal alle Kräfte gegen Christoph Kawan (1.JC-Mönschengladbach). Er gewann den Kampf mit voller Wertung, es gelang ihm nach einigen Sekunden ein Fußtechnik, die mit Ippon gewertet wurde. und belegte somit den 3. Platz in der Klasse – 81kg der Männer.

Featured Posts
Recent Posts