Bezirkseinzel-Meisterschaften der U15 und U18

Für Ömer geht es mit Bronze weiter auf die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U15

Am 06.02.16 ging es für drei unserer Judoka auf die Bezirkseinzel-Meisterschaften in der Altersklasse U15 und U18. So gingen Ömer Faruk Sahin in der Gewichtsklasse +66kg und Bogomil Bogomilov -55kg in der U15 an den Start.

Bogomil startete mit einem Freilos und landete nach einem Sieg durch Haltegriff und einer Niederlage im Finale um Platz 3. Diesen Kampf konnte er leider nicht für sich entscheiden und landete daher auf Platz 5.

Ömer kämpfte mit drei Gegnern um die Podiumsplatzierungen. Leider verlor er zwei von drei Kämpfen durch einen Haltegriff und den dritten Kampf durch eine Kontertechnik und landete entsprechend auf dem zweiten 3.Platz

In der U18 ging Tim Blum mit 9 Gegnern in seiner Gewichtsklasse -81kg an den Start. Zu Beginn hatte er so gleich zwei Freilose und konnte seinen darauf folgenden ersten Kampf nicht für sich entscheiden und landete somit in der Trostrunde. In der Trostrunde ging es dann weiter. Seinen zweiten Kampf kämpfte er wesentlich stärker und entschlossener. Obwohl er sich sehr gut gehalten hat, musste er sich am Ende geschlagen geben und landete somit auf dem 7.Platz.

Featured Posts
Recent Posts