Landeseinzelturnier U14


Heute am 20.09.15 ging Ömer in der U14 in Mülheim an der Ruhr in der Gewichtsklasse +60Kg an den Start. Mit insgesamt 13 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse begonnen seine Kämpfe relativ schnell.

Den ersten Kampf gab Ömer an Ole Senker (Judogemeinschaft Münster) ab und kam somit in die Trostrunde.

Seinen zweiten Kampf gewann er kampflos gegen Sven Bröcking (Osterather TV) durch Aufgeben aufgrund einer Verletzung.

Den dritten Kampf bestritt Ömer stark und entschlossen gegen Dilal Hachen (DJK Adler Bottrop) bis zum Ende der Kampfzeit mit einer Waza-Ari Wertung. Kurz vor Ende des Kampfes geling es seinem Gegner ihn zu werfen und ihn anschließend feszuhalten. Da jedoch der Aufprall des Wurfes auf dem Boden erst nach Ablauf der Zeit stattfand, holte sich Ömer ganz knapp, aber wohlverdient den Sieg.

In seinem vierten Kampf ging Ömer langsam die Puste aus, kämpfte aber dennoch mit voller Entschlossenheit. Nach einem missglückten Wurfansatz musste sich Ömer in einem Haltegriff gegen Karl Johannes (JC Hennef) geschlagen geben und landete somit auf dem 7. Platz.

Ömer kämpfte heute zum ersten Mal auf einem Turnier auf einer U14 Landesebene und kann dementsprechend stolz auf seine Leistung sein und an den erworbenen Erfahrungen wachsen.

Featured Posts
Recent Posts