Westdeutsche Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer 2014

Der Verein Judoka Wattenscheid war Ausrichter der Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer in Bochum. In den jeweils sieben Gewichtsklassen wurden die Teilnehmer für die Deutschen Pokalmeisterschaften, die am 29. und 30. November im hessichen Neuhof stattfinden, ermittelt. Die 14 Titel gingen an Judokas aus 14 verschiedenen Vereinen.

Heute am 22.11.14 machte sich Anita Bilic mit ihrem Trainer auf nach Bochum-Wattenscheid um ihr erkämpftes Ticket bei den Frauen einzulösen. Nach einem Freilos musste Anita gleich gegen die 10 Jahre ältere Linda Kloßak, Bundesligakämpferin aus Bottrop ran. (zweite IT Venray 2013) Nach einem Packenden, hartem Kampf über die volle Zeit musste sich Anita legendlich mit einer kleinen umstrittenen Wertung geschlagen geben. Im dritten Kampf wurde Anita gleich 4-mal gegen Sabrina Jöckel TBG Osterfeld für ihren Griffkampf bestraft, was ein frühes Aus zur Folge hatte. Dennoch war klar zu sehen, dass Anita ihren Gegnerinnen technisch klar überlegen war! Und wen sie hier noch in ein bis zwei Jahre an ihrer Kraft zulegen kann, wird sie auch hier kaum zu schlagen sein.

-70 kg (11 Teilnehmer):

1. Jenny Schmitz, TSV Bayer 04 Leverkusen 2. Linda Kloßak, JC 66 Bottrop 3. Hannah Buschman, Sport-Union Annen 3. Nina Garbowski, Budo-Club Kamp-Lintfort 5. Sabrina Jöckel, TBD Osterfeld 5. Hannah Hufschmidt, TV Rommerskirchen 7. Anita Bilic, Shiai-Judo-Team Köln 7. Leonie Meinhardt, Sport-Union Annen

Tags:

Featured Posts
Recent Posts